Teil 1: DIE GEHEIMAKTE HOFFMANN XXL – Der Vergleich mit Edward Snowden #DGHXXL

Ich hatte angekündigt, dass ich den SRF1 „REPORTER“-Film „DIE GEHEIMAKTE HOFFMANN“ zusätzlich kommentieren und mit weiteren Informationen ergänzen werde. Das erste Video mit Teil 1 dieser „XXL-Version“ von „DIE GEHEIMAKTE HOFFMANN“ ist nun fertiggestellt und beschreibt und erklärt, wie der Vergleich mit Edward Snowden zustande kam und warum dieser Vergleich m.E. gerechtfertigt ist:

Weitere wichtige Recherche-Hinweise zu Teil 1 von #DGHXXL:

RZ und WAZ vom 23.01.2003 1. Psychiatrie-Androhung durch den SPD-Richter am Amtsgericht Recklinghausen Dirk Vogt
Sozialpsychiatrischer Dienst, Kreis RE, 26.10. 2006 2. Psychiatrisierungsversuch der NRW-Behörden: Ein angesetzter Gesprächs-Termin für angeblich „Menschen in Krisensituationen“, den ich abgelehnt habe und von dem dann die NRW-Behörden Abstand genommen haben. Weitere Informationen auf Anfrage.
Landgericht Bochum, 29.04.2008

3. Psychiatrisierungsversuch: Der Bochumer Richter am Landgericht Bock setzt Termin für psychiatrische Untersuchung an, den ich aber konsequent ablehne.

Landgericht Bochum, 20.04.2009

4. Psychiatrisierungsversuch: Der Bochumer Richter am Landgericht Bock, droht am 03. April 2009 damit, mich in der Berufungs-Hauptverhandlung am 20.04.2009 psychiatrisch unterbringen zu lassen.

Zu Richter am Landgericht Bock auch FAQ#02, FAX#03 und FAQ#04 lesen.

Psychiatrie Herten vom 26.11.2010 bis 03.12.2010
5. Psychiatrisierungsversuch, der den NRW-Justizbehörden dann durch die unrechtmässige Anwendung des § 14 PsychKG in perfider Weise geglückt ist, dazu das FAQ#15 lesen.
Amtsgericht Recklinghausen im April 2011
6. Psychiatrieversuch: Amtsgericht Recklinghausen beauftragt den Psychiater Dieter Oswald, der einen Psychiatrie-Termin für den 20.04.2011 ansetzt, den ich aber ebenfalls nicht wahrnehme und ablehne.
Verwaltungsgericht Gelsenkirchen, Februar/April 2012
7. Psychiatrieversuch: Verwaltungsgericht Gelsenkirchen beauftragt den Psychiater Frank Schneider von der Uni Aachen, der einen Psychiatrie-Termin für den 20.04.2012 ansetzt, den ich aber ebenfalls nicht wahrnehme und ablehne. Frank Schneider steht zusätzlich im Verdacht mit „Scientology“ verbandelt zu sein.
FAQ#08 Übertragung des „Richterprivlegs“ (Art. 97 GG)  auf Solarverkäufer und Solaranwalt.
FAQ#09 NRW-Justizministerium informiert NRW-Landtag mit unwahren Behauptungen aus meinen Gerichtsverfahren.
FAQ#14 Die fünf (5) als GEHEIM-deklarierten Aktenseiten, die mir trotz Geheimhaltung vorliegen.
FAQ#15 Die „Psychiatrische Inhaftierung“ vom 26.11.2010 bis 03.12.2010
FAQ#19 Wie Solaranwalt und Solarverkäufer Prozessbetrug auf Basis der falschen Solarwerbeanzeige begangen haben.
Expertise „Richter-auf-Probe“ 18-seitige Expertise zu „Gesetzlicher Richter“, die die Problematik und Grundgesetzwidrigkeit von „Richtern auf Probe“ erklärt.
Expertise „Strafbefehl“ Diese 4-seitige Expertise erklärt, warum der  Strafbefehl, wie er in Deutschland praktiziert wird, menschenrechts- und grundgesetzwidrig ist.

Wenn Sie ergänzende Belege zu diesem Video Teil 1 von „DIE GEHEIMAKTE HOFFMANN XXL – Der Vergleich mit Edward Snowden“ benötigen oder sonst Fragen zu meinen Schilderungen im Video haben,  können Sie mir DAS gerne per Mail mitteilen.

Im nächsten Video Teil 2 von „DIE GEHEIMAKTE HOFFMANN XXL“  #DGHXXL wird es um „Weitere Solarschwindeleien“ gehen. Das Video erscheint in Kürze.


Erstveröffentlichung am 10.01.2019, 09Uhr30
optimiert/aktualisiert am: 11.01.2019, 13Uhr25

         

Schreibe einen Kommentar